Startseite Schlagwörter Steuer

Schlagwort: Steuer

Elektronische Rechnungen

Als Rechnung im Sinne des Umsatzsteuergesetzes (UStG) gelten auch auf elektronischem Weg übermittelte Rechnungen.

Martina Janka

„Buchhaltung sollte nicht nur lästige Pflicht sein, sondern Grundlage für die Zukunft Ihres Unternehmens“

Beschäftigungsbonus im Ministerrat beschlossenen

Der Bonus kann nur dann ausgeschüttet werden, wenn das Beschäftigungs-verhältnis mindestens 6 Monate andauert.

Handwerkerbonus 2016

Der Artikel ist interessant für Unternehmen, die ihre Rechnung richtig ausstellen können (Arbeitsleistung extra ausweisen für die Förderung), und natürlich auch für Privatpersonen/Kunden.

Keine Buchung ohne Beleg

Diese kleine Zusammenfassung der Einnahmen-Ausgaben-Rechnung dient als Information, auf was im Wesentlichen zu achten ist, wenn man eine selbstständige Tätigkeit ausübt.

Einnahmen-Ausgaben-Rechnung

Was ist eine Einnahmen-Ausgaben-Rechnung und wer soll eine machen? Jeder, der eine selbstständige Tätigkeit ausübt und der sich mit einer gewissen Nachhaltigkeit erfolgreich am ...

Wie wärs mit Diätkosten?

Nicht vergessen! (April 2016) Mehraufwendungen wegen Krankendiätverpflegung können mit folgenden Pauchalsätzen als außergewöhnliche Belastung berücksichtigt werden: • Zuckerkrankheit Tuberkulose, Zöllakie, Aids 70 € • Gallen-, Leber- oder...

Rechnungsmängel und Rechnungsberichtigung

Grundsätzlich schuldet jeder Unternehmer, der im Inland eine steuerpflichtige Lieferung oder sonstige Leistung erbringt, die vorgesehene Umsatzsteuer.

Arbeitnehmerveranlagung – Pflichtveranlagung

Sie verpflichtet, eine Veranlagung bis 30. April (in Papierform) des Folgejahres beim Finanzamt bzw. bis 30. Juni (elektronisch) nur wenn...

Für Gewerbetreibende…

Seit 2011 gelten für Gewerbetreibende verschärfte Vorschriften zur BEKÄMPFUNG VON GELDWÄSCHE UND TERRORISMUS. Die Gewerbebehörde kann die Einhaltung überprüfen. Bestimmte Branchen wie Immobilienmakler, Versicherungsvermittlung oder Unternehmensberatung...