Deine 5 Minuten Energietankstelle

So wirst du effizient Stress los!

222
Energietankstelle

Du möchtest dich effektiv entspannen und auftanken? Hast aber nur 5 bis 10 Minuten zur Verfügung?

Auftanken mit kohärentem Atmen

Da ist kohärentes Atmen genau das Richtige! Es ist einfach und wirkt sofort. Selbstmanagement pur! Lass dich etwas tiefer als sonst in deinen Bauch ein- und ausatmen – gleichmäßig durch die Nase und ohne Atempause dazwischen. Im Stehen, Sitzen oder Liegen. Entspanne deinen Kiefer dabei. Nach ein paar Atemzügen kannst du nun das Einatmen erweitern. Lass dich in deinen Bauch einatmen und dann auch noch in deinen Brustkorb, sodass du Unter- und Oberkörper verbindest. Dann atme sanft aus und entspann dich in deinen Körper.

Optimales kohärentes Atmen ist, wenn du in einen gleich langen Rhythmus von 5 oder 6 Sekunden Einatmen (Bauch & Brust) und 5 oder 6 Sekunden Ausatmen kommst. Dann wird nämlich der Teil deines Nervensystems gestärkt, der für Entspannung zuständig ist.(Parasympathikus)

Stresshormone abbauen

Schon 5 Minuten gleichen dein Nervensystem aus, bauen Stresshormone ab, gleichen den Blutdruck aus und entspannen dein Gehirn. Innere Ruhe wird spürbar. Je öfter du kohärent atmest, desto schneller kann sich dein System regenerieren. Ich selbst will das kohärente Atmen in meinem Leben nicht mehr missen. Es schafft ein grundlegendes Wohlgefühl in meinem Körper. Unabhängig davon, wo ich mich befinde. Ich praktiziere es jeden Tag in der Früh vor dem Aufstehen 10 bis 30 Minuten und untertags immer wieder für ein paar Atemzüge lang.

Viel Freude beim Ausprobieren!

Autorin: Selina K. Haag | Praxis für Atem-, Energie und Körperarbeit

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here