Birnen-Sellerie-Suppe mit Salbei

523
suppe

Es wird wieder kühler draußen. Die Zeit der Salate schwindet, die Zeit der Suppen kehrt wieder ein.

Zutaten für die Suppe (4 Portionen):
1 große Birne
400 g Sellerie
200 g Erdäpfel
1 Zwiebel
10 Salbeiblätter
2 EL Butter
750 ml Gemüsebrühe
100 ml Obers
40 ml Birnensaft
Salz, Pfeffer, Essig

Zubereitung:
Die Salbeiblätter halbieren, Butter erhitzen und die Salbeiblätter anbraten. Die Blätter herausfischen und zur Seite stellen.
Sellerie, WErdäpfel, Zwiebel und Birne schälen, in Würfel schneiden und im gleichen Topf leicht anbraten. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und ca. 15 bis 20 Minuten weich kochen.

Nun die Suppe pürieren, den Obers dazugeben und nach Geschmack mit dem Birnensaft, Salz, Pfeffer und einem Schuss Essig abschmecken. Wenn möglich, noch einmal kurz mit dem Zauberstab aufschäumen und heiß servieren.

Tipp:
Mit den Salbeiblättern servieren.
Gut dazu schmecken auch angeröstete Brotwürfel, die mit Zimt angestäubt werden.

Lasst es Euch gut gehen!

Viel Spaß beim Kochen wünscht – Doris Kühnrich-Hoffmann | Kochkurse mit regionalen Lebensmitteln

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here